Das Syncopation Society Orchestra

Image

Das "Syncopation Society Orchestra" (SSO) ist eine Gruppe von 10 Musikern des internationalen Musikerkollektivs "Syncopation Society". Die Mitglieder kommen aus Russland, Frankreich, Spanien, Italien, England und Deutschland. Die sind alle in der traditionellen europäischen Jazzszene aktiv. Die Gruppe hat sich auf die Tanzmusik der ersten großen Jazz-Ensembles von Mitte der 1920er bis Mitte der 1930er Jahre spezialisiert. Es gibt in der Tat nur wenige große Ensembles in ganz Europa, die sich der Wiederbelebung der Arrangements der ersten großen Jazz-Ensembles verschrieben haben.

Dank der Arrangements und Transkriptionen von Claus Jacobi spielt das Orchester mehrere Repertoires, Fletcher Henderson Orchestra, King Oliver Orchestra, Luis Russell Orchestra, Paul Howard. Das SSO nimmt sein erstes Album für die Veröffentlichung der Musical-Show "Elli et les roarin' 20" auf. Das Orchester gibt jeden Monat ein regelmäßiges Konzert im Rahmen der Berliner Tanzveranstaltung « Swingtanz Macht Froh! » Das SSO wurde auch vom italienischen Produzenten Capcap Eventi zum Karneval von Swing im Mai 2020 eingeladen und ist für mehrere Aufritte in 2021 gebucht.

Image
V I D E O S

 

Nehmen Sie Kontakt auf!

Für weitere Informationen über die Band, Buchungsanfragen, Kooperationen usw. wenden Sie sich bitte an

francois@syncopation.de